Standort:
TECH-MASTERS GermanyStandort wird geändert
  • TECH-MASTERS Austria
  • TECH-MASTERS Germany
  • TECH-MASTERS Czech
  • TECH-MASTERS Poland
  • TECH-MASTERS Slovakia
  • TECH-MASTERS Hungary
  • TECH-MASTERS Romania
  • TECH-MASTERS Croatia
  • TECH-MASTERS Slovenia
  • TECH-MASTERS Italia
  • TECH-MASTERS Group

Zinc 720

ZINC 720 hat eine einzigartige, sehr hochwertige Zusammensetzung von modifiziertem Epoxidharz und einen sehr hohen Anteil von 100% reinem Zinkpulver. Es kann auf allen Metallen aufgetragen werden und bildet eine sehr flexible, beständige und widerstandsfähige Zink-Harz-Schicht, die durch einen elektrochemischen Effekt einen ausgezeichneten Schutz vor Korrosion bietet.

Selbst bei beschädigter oder verkratzter Beschichtung, bietet ZINC 720 einen Korrosionsschutz mittels Kathodenschutz-Effekt zwischen Zink und Metall sowie nicht löslichen, alkalischen Produkten (Zinksalze), welche die Oberfläche zuverlässig schützen.  

  • Hocheffiziente Formel durch erhöhten Anteil von mikrofeinen Zinkpartikeln
  • Diese mikrofeinen Zinkpartikel erzeugen eine sehr hoch wirksame Schutzschicht durch Kalt-Galvanisierung
  • Sehr langanhaltender und beständiger Korrosionsschutz
  • Salzsprühtestbeständigkeit: über 720 Std.
  • Geprüft vom TÜV-Rheinland/Deutschland
  • Starke Haftung durch modifiziertes Epoxidharz und 100% reines Zinkpulver
  • Bestens geeignet zur Wiederherstellung der Korrosionsschutzwirkung bei feuerverzinkten Teilen
  • Der Kathodenschutz-Effekt verhindert weitergehende Rostbildung
  • Hervorragende Haftung auf Metallteilen
  • Sehr gute allgemeine Schweiß- und Punktschweißeignung
  • Bildet eine geschlossene und flexible Oberfläche, die nicht abblättert
ArtikelnummerArtikelnameInhalt
T111001Zinc 720500 ml
T111002Zinc 240500 ml
T112001Zinc Guard500ml

  • Technische Daten
  • Anwendung und Gebrauch
  • Downloads

Gebinde: Aerosol
Geruch: charakteristisch
Aufbringungstemperatur: +10°C bis +25°C
Dauerhafte Anwendungstemperatur: - 50°C bis +130°C
Flammpunkt: -42°C
Siedepunkt: -24°C
Untere Mengen-Explosionsgrenze 0,7 Vol. %.
Ober Mengen-Explosionsgrenze: 18,6 Vol. %
Dampfdruck bei 20°C: 5200 hPa
Dichte bei 20°C: 1,059 kg/dm3
Schnelltrocknend, porenfrei
Staubtrocken bei 20°C: nach 5-7 Minuten
Deckung: bei 2-facher Beschichtung (20°C u. 50% rel. Luftfeuchte): ca. 3,4 m²
Überlackierbar: nach mind. 6 Stunden bei Kunstharz- und Acryllacken, 24 Stunden bei lösungsmittelhaltigen 2-K-Lacken
Temperaturbeständigkeit: -50°C bis +500°C

Salzsprühtestbeständigkeit gemäß DIN EN ISO 9227 NSS:
2-fache Beschichtung (30-50µm): min. 720h
3-fache Beschichtung (70-90µm): über 720h
Prüfbericht-Nr. EB 1692249, TÜV-Rheinland

Kondenswassertest gemäß DIN EN ISO 6270-2:
2-fache Beschichtung (30-50µm): min. 1.416h
3-fache Beschichtung (70-90µm): min. 2.000h
Prüfbericht-Nr. EB 1692249, TÜV-Rheinland

Lagerfähigkeit: 12 Monate, kühl und trocken lagern, vor Frost schützen.
Sicherheitsmaßnahmen: siehe Sicherheitsdatenblatt

  • Für höchsten Korrosionsschutz und Salzsprühtestbeständigkeit durch Kalt-Galvanisierung.
  • Zur Wiederherstellung eines Korrosionsschutzes auf feuerverzinkten Oberflächen, die beim Schweißen, Bohren, Schneiden, Schleifen oder anderweitig beschädigt wurden.
  • Kann auch zur Abdichtung oder als Korrosionsschutz von Hohlräumen, Rohren und Hohlteilen verwendet werden.
  • Weitere Anwendungen: Zäune, Bahn- und Erdbaugeräte, Heißwassertanks, Metall-Schweißkonstruktionen, Kühltürme, Dächer, Metallfenster und –türen, Pumpen, Müllschächte, Autowaschanlagen, Speichertanks, Stahlbrückenkonstruktionen, Stahlgerüsten, Klimaanlagen, Ampelanlagen, Kompressoren der Chemie-Industrie usw.
  • Zum Einsatz bei Booten oder Schiffsausstattung, die mit Salzwasser in Berührung kommen sowie zur generellen Reinigung von verwitterten verzinkten Teilen. 
  • Verwendbar als Unterbodenschutz bei KFZ, NFZ, KRAD, Anhängern sowie Baumaschinen vor dem Auftragen von Lack oder Farbe.
  • !!! Nachdem der Anschlag der Mischkugel erstmals hörbar ist, die Dose mindestens zwei Minuten gründlich schütteln!!!
  • Die zu behandelnden Oberflächen oder Teile müssen sauber sowie öl- und fettfrei sein. Um eine optimale Vorbereitung zu gewährleisten bitte „SAFETY CLEAN“ und „NOVAKLEEN“ zur Vorreinigung verwenden.
  • NACH GEBRAUCH: um eine Verklebung zu vermeiden Düse reinigen: Dazu die Dose kopfüber halten und so lange sprühen, bis nur noch Treibgas freigesetzt wird.
  • Die benötigte Anzahl der Schichten richtet sich nach dem gewünschten Grad des Korrosionsschutzes (siehe technische Daten).
  • Um einen helleren Farbton wie bei ursprünglich feuerverzinkten Oberflächen zu erhalten, empfehlen wir zusätzlich das Auftragen von TECHMASTERS “ZINC GUARD”.

Zinc 720

ZINC 720 hat eine einzigartige, sehr hochwertige Zusammensetzung von modifiziertem Epoxidharz und einen sehr hohen Anteil von 100% reinem Zinkpulver. Es kann auf allen Metallen aufgetragen werden und bildet eine sehr flexible, beständige und widerstandsfähige Zink-Harz-Schicht, die durch einen elektrochemischen Effekt einen ausgezeichneten Schutz vor Korrosion bietet.

Selbst bei beschädigter oder verkratzter Beschichtung, bietet ZINC 720 einen Korrosionsschutz mittels Kathodenschutz-Effekt zwischen Zink und Metall sowie nicht löslichen, alkalischen Produkten (Zinksalze), welche die Oberfläche zuverlässig schützen.  

  • Hocheffiziente Formel durch erhöhten Anteil von mikrofeinen Zinkpartikeln
  • Diese mikrofeinen Zinkpartikel erzeugen eine sehr hoch wirksame Schutzschicht durch Kalt-Galvanisierung
  • Sehr langanhaltender und beständiger Korrosionsschutz
  • Salzsprühtestbeständigkeit: über 720 Std.
  • Geprüft vom TÜV-Rheinland/Deutschland
  • Starke Haftung durch modifiziertes Epoxidharz und 100% reines Zinkpulver
  • Bestens geeignet zur Wiederherstellung der Korrosionsschutzwirkung bei feuerverzinkten Teilen
  • Der Kathodenschutz-Effekt verhindert weitergehende Rostbildung
  • Hervorragende Haftung auf Metallteilen
  • Sehr gute allgemeine Schweiß- und Punktschweißeignung
  • Bildet eine geschlossene und flexible Oberfläche, die nicht abblättert
ArtikelnummerArtikelnameInhalt
T111001Zinc 720500 ml
T111002Zinc 240500 ml
T112001Zinc Guard500ml

  • Technische Daten
  • Anwendung und Gebrauch
  • Downloads

Gebinde: Aerosol
Geruch: charakteristisch
Aufbringungstemperatur: +10°C bis +25°C
Dauerhafte Anwendungstemperatur: - 50°C bis +130°C
Flammpunkt: -42°C
Siedepunkt: -24°C
Untere Mengen-Explosionsgrenze 0,7 Vol. %.
Ober Mengen-Explosionsgrenze: 18,6 Vol. %
Dampfdruck bei 20°C: 5200 hPa
Dichte bei 20°C: 1,059 kg/dm3
Schnelltrocknend, porenfrei
Staubtrocken bei 20°C: nach 5-7 Minuten
Deckung: bei 2-facher Beschichtung (20°C u. 50% rel. Luftfeuchte): ca. 3,4 m²
Überlackierbar: nach mind. 6 Stunden bei Kunstharz- und Acryllacken, 24 Stunden bei lösungsmittelhaltigen 2-K-Lacken
Temperaturbeständigkeit: -50°C bis +500°C

Salzsprühtestbeständigkeit gemäß DIN EN ISO 9227 NSS:
2-fache Beschichtung (30-50µm): min. 720h
3-fache Beschichtung (70-90µm): über 720h
Prüfbericht-Nr. EB 1692249, TÜV-Rheinland

Kondenswassertest gemäß DIN EN ISO 6270-2:
2-fache Beschichtung (30-50µm): min. 1.416h
3-fache Beschichtung (70-90µm): min. 2.000h
Prüfbericht-Nr. EB 1692249, TÜV-Rheinland

Lagerfähigkeit: 12 Monate, kühl und trocken lagern, vor Frost schützen.
Sicherheitsmaßnahmen: siehe Sicherheitsdatenblatt

  • Für höchsten Korrosionsschutz und Salzsprühtestbeständigkeit durch Kalt-Galvanisierung.
  • Zur Wiederherstellung eines Korrosionsschutzes auf feuerverzinkten Oberflächen, die beim Schweißen, Bohren, Schneiden, Schleifen oder anderweitig beschädigt wurden.
  • Kann auch zur Abdichtung oder als Korrosionsschutz von Hohlräumen, Rohren und Hohlteilen verwendet werden.
  • Weitere Anwendungen: Zäune, Bahn- und Erdbaugeräte, Heißwassertanks, Metall-Schweißkonstruktionen, Kühltürme, Dächer, Metallfenster und –türen, Pumpen, Müllschächte, Autowaschanlagen, Speichertanks, Stahlbrückenkonstruktionen, Stahlgerüsten, Klimaanlagen, Ampelanlagen, Kompressoren der Chemie-Industrie usw.
  • Zum Einsatz bei Booten oder Schiffsausstattung, die mit Salzwasser in Berührung kommen sowie zur generellen Reinigung von verwitterten verzinkten Teilen. 
  • Verwendbar als Unterbodenschutz bei KFZ, NFZ, KRAD, Anhängern sowie Baumaschinen vor dem Auftragen von Lack oder Farbe.
  • !!! Nachdem der Anschlag der Mischkugel erstmals hörbar ist, die Dose mindestens zwei Minuten gründlich schütteln!!!
  • Die zu behandelnden Oberflächen oder Teile müssen sauber sowie öl- und fettfrei sein. Um eine optimale Vorbereitung zu gewährleisten bitte „SAFETY CLEAN“ und „NOVAKLEEN“ zur Vorreinigung verwenden.
  • NACH GEBRAUCH: um eine Verklebung zu vermeiden Düse reinigen: Dazu die Dose kopfüber halten und so lange sprühen, bis nur noch Treibgas freigesetzt wird.
  • Die benötigte Anzahl der Schichten richtet sich nach dem gewünschten Grad des Korrosionsschutzes (siehe technische Daten).
  • Um einen helleren Farbton wie bei ursprünglich feuerverzinkten Oberflächen zu erhalten, empfehlen wir zusätzlich das Auftragen von TECHMASTERS “ZINC GUARD”.