Standort:
TECH-MASTERS GermanyStandort wird geändert
  • TECH-MASTERS Austria
  • TECH-MASTERS Germany
  • TECH-MASTERS Czech
  • TECH-MASTERS Poland
  • TECH-MASTERS Slovakia
  • TECH-MASTERS Hungary
  • TECH-MASTERS Romania
  • TECH-MASTERS Croatia
  • TECH-MASTERS Slovenia
  • TECH-MASTERS Italia
  • TECH-MASTERS Group

Ultra Cleaner

ULTRA CLEANER ist ein, je nach Bedarf, mischbarer alkalischer Reiniger auf Wasserbasis für Ultraschall- und Reinigungsgeräte. ULTRA CLEANER wurde entwickelt, um Kohlenstoffablagerungen und schwere Verschmutzungen im Verbrennungssegment zu entfernen.

ULTRA CLEANER enthält keine chlorierten Lösungsmittel, Phenolkörper, Amine oder Chromate. Dies ermöglicht den Einsatz in Systemen auf Wasserbasis.
ULTRA CLEANER ist sicher für den Einsatz auf Aluminium, Stahl, Kupfer und deren Legierungen.
 

  • Löst wirkungsvoll Kohlenstoff- und Abgasablagerungen, Verbrennungsrückstände, Ruß, Zunder und Silikonfette
  • Wirkt schnell und effektiv
  • Für Reinigungsgeräte und Ultraschallsysteme geeignet
  • Sicher auf Aluminium, Stahl, Kupfer und deren Legierungen
  • Geeignet im KFZ- und Metallgewerbe /-Industrie, Instandhaltung und Oberflächentechnik
  • Beispielsweise für die Reinigung von Bauteilen wie Motor- und Abgaskomponenten, Zylinderköpfe, Vergaser, etc.
  • Enthält keine chlorierten Lösungsmittel, Phenolkörper, Amine oder Chromate
     
ArtikelnummerArtikelnameInhalt
T502106Ultra Cleaner6 kg
T502125Ultra Cleaner25 kg

  • Technische Daten
  • Anwendung und Gebrauch
  • Downloads

Form: flüssig
Farbe: gelblich
Geruch: mild
pH-Wert: 12
Schmelzpunkt:> 0 ° C
Siedepunkt:> 100 ° C
Flammpunkt:> 60 ° C
Relative Dichte: 1,2 g / ml
Löslichkeit in Wasser: ja

  • ANWENDUNG:
  • Zur Wartung oder Überholung von Benzin- oder Dieselmotoren
  • Kann zur Reinigung von beispielsweise Kupplungsteilen, Getriebeteilen, Vergasern, Kolben, Ventilen, Kühlern usw. verwendet werden.
  • Entfernt Verunreinigungen wie Kohlenstoff- und Abgasablagerungen, Ruß, Zunder und Silikonfette#-#-#
  • GEBRAUCH:
  • Je nach Anwendung wird ein Mischungsverhältnis von 1:3 bis 1:14 empfohlen
  • Die empfohlene Arbeitstemperatur beträgt 80 ° C
  • Die Einwirkzeit ist abhängig von Menge und Art der Verschmutzung
  • Der Vorgang kann mehrmals wiederholt werden
  • Nach dem Reinigungen sollte mit klarem unter Druck stehendem Wasser nachgespült werden
  • Nach dem Spülen wird kein Rostschutz gewährleistet

Ultra Cleaner

ULTRA CLEANER ist ein, je nach Bedarf, mischbarer alkalischer Reiniger auf Wasserbasis für Ultraschall- und Reinigungsgeräte. ULTRA CLEANER wurde entwickelt, um Kohlenstoffablagerungen und schwere Verschmutzungen im Verbrennungssegment zu entfernen.

ULTRA CLEANER enthält keine chlorierten Lösungsmittel, Phenolkörper, Amine oder Chromate. Dies ermöglicht den Einsatz in Systemen auf Wasserbasis.
ULTRA CLEANER ist sicher für den Einsatz auf Aluminium, Stahl, Kupfer und deren Legierungen.
 

  • Löst wirkungsvoll Kohlenstoff- und Abgasablagerungen, Verbrennungsrückstände, Ruß, Zunder und Silikonfette
  • Wirkt schnell und effektiv
  • Für Reinigungsgeräte und Ultraschallsysteme geeignet
  • Sicher auf Aluminium, Stahl, Kupfer und deren Legierungen
  • Geeignet im KFZ- und Metallgewerbe /-Industrie, Instandhaltung und Oberflächentechnik
  • Beispielsweise für die Reinigung von Bauteilen wie Motor- und Abgaskomponenten, Zylinderköpfe, Vergaser, etc.
  • Enthält keine chlorierten Lösungsmittel, Phenolkörper, Amine oder Chromate
     
ArtikelnummerArtikelnameInhalt
T502106Ultra Cleaner6 kg
T502125Ultra Cleaner25 kg

  • Technische Daten
  • Anwendung und Gebrauch
  • Downloads

Form: flüssig
Farbe: gelblich
Geruch: mild
pH-Wert: 12
Schmelzpunkt:> 0 ° C
Siedepunkt:> 100 ° C
Flammpunkt:> 60 ° C
Relative Dichte: 1,2 g / ml
Löslichkeit in Wasser: ja

  • ANWENDUNG:
  • Zur Wartung oder Überholung von Benzin- oder Dieselmotoren
  • Kann zur Reinigung von beispielsweise Kupplungsteilen, Getriebeteilen, Vergasern, Kolben, Ventilen, Kühlern usw. verwendet werden.
  • Entfernt Verunreinigungen wie Kohlenstoff- und Abgasablagerungen, Ruß, Zunder und Silikonfette#-#-#
  • GEBRAUCH:
  • Je nach Anwendung wird ein Mischungsverhältnis von 1:3 bis 1:14 empfohlen
  • Die empfohlene Arbeitstemperatur beträgt 80 ° C
  • Die Einwirkzeit ist abhängig von Menge und Art der Verschmutzung
  • Der Vorgang kann mehrmals wiederholt werden
  • Nach dem Reinigungen sollte mit klarem unter Druck stehendem Wasser nachgespült werden
  • Nach dem Spülen wird kein Rostschutz gewährleistet