Standort:
TECH-MASTERS GermanyStandort wird geändert
  • TECH-MASTERS Austria
  • TECH-MASTERS Germany
  • TECH-MASTERS Czech
  • TECH-MASTERS Poland
  • TECH-MASTERS Slovakia
  • TECH-MASTERS Hungary
  • TECH-MASTERS Romania
  • TECH-MASTERS Croatia
  • TECH-MASTERS Slovenia
  • TECH-MASTERS Italia
  • TECH-MASTERS Group

Solder & Seal

SOLDER & SEAL wurde speziell für elektrische Verbindungen entwickelt, welche höchste Qualität, Sicherheit, lange Lebensdauer und Wasserdichtigkeit bis zu IP 67 erfordern.
SOLDER & SEAL bestehen aus einer hochwertigen wärmeschrumpfbaren Kynar-Hülle mit zwei integrierten Löt- und thermoplastischen Dichtringen.

​SOLDER & SEAL lässt sich sehr einfach anbringen und ermöglicht eine visuelle Kontrolle der Lötstelle durch den transparenten Mantel.
SOLDER & SEAL ist in verschiedenen Größen erhältlich (siehe Produkthinweis) und kann sowohl für flexible Litzen als auch starre Leiter der Durchmesser 0,25 mm - 6,0 mm verwendet werden.

  • Löten, Verbinden, Isolieren und Abdichten – alles in einem Arbeitsgang
  • Dichtring mit thermoplastischen Klebstoffdichtungen dichtet perfekt gegen äußere Einflüsse ab. Gute chemische Beständigkeit gegen handelsübliche Lösungsmittel, Öle, Fette, Benzine, schwache Säuren & Laugen
  • Verbindung IP 67 nach EN 60529/DIN 40050: Staub- und Schmutzdicht, 100% Dichtigkeit bei kurzeitigem Untertauchen
  • Die transparente Isolierhülse entlastet die Verbindung unter Zug, umschließt die Löt- und Verbindungsstelle vollständig, und ermöglicht eine visuelle Kontrolle der Lötstelle
  • Hochqualitative schrumpfbare Kynar-Hülle: flammhemmend und flexibel bei gleichbleibend hoher elektrischer Isolierleistung
  • Hochwertiges Silberlot ergibt minimalen Spannungsverlust der Lötstelle und erhält so die Spannungs- und Stromflusswerte
ArtikelnummerArtikelnameInhalt
T845001Solder & Seal transparent 0,25-0,75 mm²100 St.
T845002Solder & Seal rot 0,5-1,5 mm²100 St.
T845003Solder & Seal blau 1,5-2,5 mm²100 St.
T845004Solder & Seal gelb 4,0-6,0 mm²100 St.

  • Technische Daten
  • Anwendung und Gebrauch
  • Downloads

Außenwand: flammhemmendes Kynarpolymer
​Schrumpfrate: 2/1
​Zerreißfestigkeit nach NAS175: >4,5 N als abgehende Leitung
​Korrosionsbeständigkeit (+35°C bei 96h, 5% NaCl): ≤ 2,5MV
​Dichtringe: thermisch stabilisierter Thermoplast

​Schutzart IEC 60529: IP 67
Spannungsverlust NAS1745: < 2 mV
​Anbringungstemperatur: +80°C bis +120°C
​Volumenwiderstand (Ω cm): ≥ 10^15
​Durchschlagsfestigkeit ASTM D2671 (kV/mm): ≥ 32
Temperaturbeständigkeit: -55°C bis +150°C
​Spannungsfest: bis 600V

  • Anwendungsgebiete:
  • Allgemeine Instandhaltung und Wartung in der Industrie
  • KFZ-, NFZ-, Bus- Krad- Werkstätten
  • Reparatur von Produktionsmaschinen und -anlagen
  • ​Leuchtreklame und Schilderbau im Innen- und Außenbereich
  • Schiffs- und Bootsbau sowie -reparatur
  • ​Installation von Autoradios und Alarmanlagen
  • Anschluss und Reparatur von Solaranlagen
  • Einbau von Anhängerkupplungen
  • Instandhaltung von landwirtschaftlichen Maschinen
  • Wartung und Reparatur von Baufahrzeugen
  • Anwendung:
    Auswahl der richtigen Größe des Verbinders nach Durchmesser der zu verbindenden Kabel oder Litzen. Nun die zwei Kabel von beiden Seiten in den Verbinder hineinschieben, bis sich die abisolierten Stellen im Bereich des Lötzinnrings überlappen. Um eine kurzzeitige mechanische Fixierung der Kabel/Litzen herzustellen, Lötzinnring mit den Fingern zusammendrücken. Lötzinnring nun mit Hilfe von einem Feuerzeug oder Heißluftfön erhitzen. Dabei in der Mitte des Lötverbinders mit dem Erhitzen beginnen, bis das Lötzinn geschmolzen ist. Danach die Wärmequelle von innen nach außen arbeiten, bis die gesamte Hülle eng an die zu verbindenden Kabel/Litzen anliegt und dicht abschließt.

Solder & Seal

SOLDER & SEAL wurde speziell für elektrische Verbindungen entwickelt, welche höchste Qualität, Sicherheit, lange Lebensdauer und Wasserdichtigkeit bis zu IP 67 erfordern.
SOLDER & SEAL bestehen aus einer hochwertigen wärmeschrumpfbaren Kynar-Hülle mit zwei integrierten Löt- und thermoplastischen Dichtringen.

​SOLDER & SEAL lässt sich sehr einfach anbringen und ermöglicht eine visuelle Kontrolle der Lötstelle durch den transparenten Mantel.
SOLDER & SEAL ist in verschiedenen Größen erhältlich (siehe Produkthinweis) und kann sowohl für flexible Litzen als auch starre Leiter der Durchmesser 0,25 mm - 6,0 mm verwendet werden.

  • Löten, Verbinden, Isolieren und Abdichten – alles in einem Arbeitsgang
  • Dichtring mit thermoplastischen Klebstoffdichtungen dichtet perfekt gegen äußere Einflüsse ab. Gute chemische Beständigkeit gegen handelsübliche Lösungsmittel, Öle, Fette, Benzine, schwache Säuren & Laugen
  • Verbindung IP 67 nach EN 60529/DIN 40050: Staub- und Schmutzdicht, 100% Dichtigkeit bei kurzeitigem Untertauchen
  • Die transparente Isolierhülse entlastet die Verbindung unter Zug, umschließt die Löt- und Verbindungsstelle vollständig, und ermöglicht eine visuelle Kontrolle der Lötstelle
  • Hochqualitative schrumpfbare Kynar-Hülle: flammhemmend und flexibel bei gleichbleibend hoher elektrischer Isolierleistung
  • Hochwertiges Silberlot ergibt minimalen Spannungsverlust der Lötstelle und erhält so die Spannungs- und Stromflusswerte
ArtikelnummerArtikelnameInhalt
T845001Solder & Seal transparent 0,25-0,75 mm²100 St.
T845002Solder & Seal rot 0,5-1,5 mm²100 St.
T845003Solder & Seal blau 1,5-2,5 mm²100 St.
T845004Solder & Seal gelb 4,0-6,0 mm²100 St.

  • Technische Daten
  • Anwendung und Gebrauch
  • Downloads

Außenwand: flammhemmendes Kynarpolymer
​Schrumpfrate: 2/1
​Zerreißfestigkeit nach NAS175: >4,5 N als abgehende Leitung
​Korrosionsbeständigkeit (+35°C bei 96h, 5% NaCl): ≤ 2,5MV
​Dichtringe: thermisch stabilisierter Thermoplast

​Schutzart IEC 60529: IP 67
Spannungsverlust NAS1745: < 2 mV
​Anbringungstemperatur: +80°C bis +120°C
​Volumenwiderstand (Ω cm): ≥ 10^15
​Durchschlagsfestigkeit ASTM D2671 (kV/mm): ≥ 32
Temperaturbeständigkeit: -55°C bis +150°C
​Spannungsfest: bis 600V

  • Anwendungsgebiete:
  • Allgemeine Instandhaltung und Wartung in der Industrie
  • KFZ-, NFZ-, Bus- Krad- Werkstätten
  • Reparatur von Produktionsmaschinen und -anlagen
  • ​Leuchtreklame und Schilderbau im Innen- und Außenbereich
  • Schiffs- und Bootsbau sowie -reparatur
  • ​Installation von Autoradios und Alarmanlagen
  • Anschluss und Reparatur von Solaranlagen
  • Einbau von Anhängerkupplungen
  • Instandhaltung von landwirtschaftlichen Maschinen
  • Wartung und Reparatur von Baufahrzeugen
  • Anwendung:
    Auswahl der richtigen Größe des Verbinders nach Durchmesser der zu verbindenden Kabel oder Litzen. Nun die zwei Kabel von beiden Seiten in den Verbinder hineinschieben, bis sich die abisolierten Stellen im Bereich des Lötzinnrings überlappen. Um eine kurzzeitige mechanische Fixierung der Kabel/Litzen herzustellen, Lötzinnring mit den Fingern zusammendrücken. Lötzinnring nun mit Hilfe von einem Feuerzeug oder Heißluftfön erhitzen. Dabei in der Mitte des Lötverbinders mit dem Erhitzen beginnen, bis das Lötzinn geschmolzen ist. Danach die Wärmequelle von innen nach außen arbeiten, bis die gesamte Hülle eng an die zu verbindenden Kabel/Litzen anliegt und dicht abschließt.