Standort:
TECH-MASTERS GermanyStandort wird geändert
  • TECH-MASTERS Austria
  • TECH-MASTERS Germany
  • TECH-MASTERS Czech
  • TECH-MASTERS Poland
  • TECH-MASTERS Slovakia
  • TECH-MASTERS Hungary
  • TECH-MASTERS Romania
  • TECH-MASTERS Croatia
  • TECH-MASTERS Slovenia
  • TECH-MASTERS Italia
  • TECH-MASTERS Group

SARS-CoV-2 Antigen Rapid Test

Der SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltest bietet einen schnellen und präzisen Nachweis einer akuten Infektion durch SARS-CoV-2 mit einer Genauigkeit von 99,3 %.
Der Abstrich wird über die Nasenhöhle entnommen. Nach 15 Minuten kann das Ergebnis auf der Testkassette abgelesen werden.
Für Besucher/Beschäftigte in Gewerbe, Industrie, öffentlichen Einrichtungen, Ämtern und Behörden.
Der SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltest ist CE-zertifiziert und BfArM/PZN-gelistet (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte).

  • Einfach und sicher in der Anwendung
  • Qualitativer Nachweis von SARS-CoV-2 Antigenen
  • Abstrich durch den Nasen-Rachenbereich
  • Genauigkeit: 99,3%
  • Konkretes Ergebnis nach 15 Minuten
  • Für Besucher/Beschäftigte in Gewerbe, Industrie und öffentlichen Einrichtungen
  • CE-zertifiziert
  • BfArM/PZN-registriert (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte)
  • Verpackungsinhalt:
  • 5 Testkassetten
  • 5 Nasenabstrichstäbchen
  • 5 Extraktionspufferröhrchen
  • 1 Packungsbeilage
ArtikelnummerArtikelnameInhalt
Y601010SARS-CoV-2 Antigen Rapid Test5 St./Pack

» Zum Shop
  • Technische Daten
  • Anwendung und Gebrauch
  • Downloads

Relative Genauigkeit: 99,3% (97,5% - 99,9%)*
Relative Sensitivität: 97,1% (83,8% - 99,9%)*
Relative Spezifität: 99,6% (97,7% - 99,9%)*
*95% Konfidenzintervalle

Inhalt: 5 Testkassetten, 5 Nasenabstrichstäbchen, 5 Extraktionspufferröhrchen, 1 Packungsbeilage
Probematerial: Nasopharynx (Nasen-Rachenraum)
Dauer: 15 Minuten
Haltbarkeitsdatum: 2022-12-07
PZN: 17194468

  • Der SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltest sollte unmittelbar nach der Probenentnahme (innerhalb 1 Stunde) durchgeführt werden.
  • Verwenden Sie die Materialien bei Raumtemperatur und beschriften Sie ggf. die Extraktionspufferröhrchen um eine Verwechslung auszuschließen.
  • So verwenden Sie den Schnelltest:
  • 1. Führen Sie vorsichtig das Nasenabstrichstäbchen in den Nasen-Rachenraum ein und entnehmen Sie den Abstrich.
  • 2. Drehen Sie das Stäbchen min. 5x gegen die Schleimhaut der Nasenhöhle, um eine ausreichende Probeentnahme zu gewährleisten. 
  • 3. Entfernen Sie die Kappe von dem Extraktionspufferröhrchen und geben Sie das Stäbchen hinein.
  • 4. Drehen Sie dieses mindestens 15 Sekunden lang und rollen sie den Tupferkopf ca. 5x gegen die Wand des Extraktionsröhrchens.
  • 5. Entfernen Sie das Nasenabstrichstäbchen, während Sie die Seiten des Röhrchens zusammendrücken, um die Flüssigkeit aus dem Tupferkopf abzustreifen.
  • 6. Befestigen Sie die Tropfspitze fest am Extrationspufferrohr und vermischen Sie den Inhalt gründlich.
  • 7. Nehmen Sie die Testkassette aus dem Folienbeutel und legen Sie diese auf eine flache, saubere Oberfläche.
  • 8. Drehen Sie das Extraktionspufferröhrchen mit der Tropfspitze nach unten um und halten Sie es vertikal ca. 2,5 cm über die Testkassettenvertiefung. Drücken Sie das Röhrchen vorsichtig zusammen und geben Sie 3-5 Tropfen der verarbeiteten Probe in die Probekammer.
  • 9. Nach 15 Minuten werden die Kontrollstreifen sichtbar. Ein späteres Ablesen wird nicht empfohlen!
  • Der Test ist nur gültig, wenn im Kontrollbereich C eine farbige Linie erscheint.
  • Wird eine farbige Linie im Testlinienbereich T sichtbar, ist der Test positiv. Dies ist ein Hinweis auf eine aktive Infektion. Eine medizinische PCR-Labortestung wird dringend empfohlen.
  • Ist keine Linie im Testlinienbereich T sichtbar, ist der Test negativ. Negative Ergebnisse schließen eine Infektion mit SARS-CoV-2 nicht aus und sollten nicht die einzige Grundlage für Behandlungsmaßnahmen sein.
  • Bitte beachten Sie die Packungsbeilage.

SARS-CoV-2 Antigen Rapid Test

Der SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltest bietet einen schnellen und präzisen Nachweis einer akuten Infektion durch SARS-CoV-2 mit einer Genauigkeit von 99,3 %.
Der Abstrich wird über die Nasenhöhle entnommen. Nach 15 Minuten kann das Ergebnis auf der Testkassette abgelesen werden.
Für Besucher/Beschäftigte in Gewerbe, Industrie, öffentlichen Einrichtungen, Ämtern und Behörden.
Der SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltest ist CE-zertifiziert und BfArM/PZN-gelistet (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte).

  • Einfach und sicher in der Anwendung
  • Qualitativer Nachweis von SARS-CoV-2 Antigenen
  • Abstrich durch den Nasen-Rachenbereich
  • Genauigkeit: 99,3%
  • Konkretes Ergebnis nach 15 Minuten
  • Für Besucher/Beschäftigte in Gewerbe, Industrie und öffentlichen Einrichtungen
  • CE-zertifiziert
  • BfArM/PZN-registriert (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte)
  • Verpackungsinhalt:
  • 5 Testkassetten
  • 5 Nasenabstrichstäbchen
  • 5 Extraktionspufferröhrchen
  • 1 Packungsbeilage
ArtikelnummerArtikelnameInhalt
Y601010SARS-CoV-2 Antigen Rapid Test5 St./Pack

» Zum Shop
  • Technische Daten
  • Anwendung und Gebrauch
  • Downloads

Relative Genauigkeit: 99,3% (97,5% - 99,9%)*
Relative Sensitivität: 97,1% (83,8% - 99,9%)*
Relative Spezifität: 99,6% (97,7% - 99,9%)*
*95% Konfidenzintervalle

Inhalt: 5 Testkassetten, 5 Nasenabstrichstäbchen, 5 Extraktionspufferröhrchen, 1 Packungsbeilage
Probematerial: Nasopharynx (Nasen-Rachenraum)
Dauer: 15 Minuten
Haltbarkeitsdatum: 2022-12-07
PZN: 17194468

  • Der SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltest sollte unmittelbar nach der Probenentnahme (innerhalb 1 Stunde) durchgeführt werden.
  • Verwenden Sie die Materialien bei Raumtemperatur und beschriften Sie ggf. die Extraktionspufferröhrchen um eine Verwechslung auszuschließen.
  • So verwenden Sie den Schnelltest:
  • 1. Führen Sie vorsichtig das Nasenabstrichstäbchen in den Nasen-Rachenraum ein und entnehmen Sie den Abstrich.
  • 2. Drehen Sie das Stäbchen min. 5x gegen die Schleimhaut der Nasenhöhle, um eine ausreichende Probeentnahme zu gewährleisten. 
  • 3. Entfernen Sie die Kappe von dem Extraktionspufferröhrchen und geben Sie das Stäbchen hinein.
  • 4. Drehen Sie dieses mindestens 15 Sekunden lang und rollen sie den Tupferkopf ca. 5x gegen die Wand des Extraktionsröhrchens.
  • 5. Entfernen Sie das Nasenabstrichstäbchen, während Sie die Seiten des Röhrchens zusammendrücken, um die Flüssigkeit aus dem Tupferkopf abzustreifen.
  • 6. Befestigen Sie die Tropfspitze fest am Extrationspufferrohr und vermischen Sie den Inhalt gründlich.
  • 7. Nehmen Sie die Testkassette aus dem Folienbeutel und legen Sie diese auf eine flache, saubere Oberfläche.
  • 8. Drehen Sie das Extraktionspufferröhrchen mit der Tropfspitze nach unten um und halten Sie es vertikal ca. 2,5 cm über die Testkassettenvertiefung. Drücken Sie das Röhrchen vorsichtig zusammen und geben Sie 3-5 Tropfen der verarbeiteten Probe in die Probekammer.
  • 9. Nach 15 Minuten werden die Kontrollstreifen sichtbar. Ein späteres Ablesen wird nicht empfohlen!
  • Der Test ist nur gültig, wenn im Kontrollbereich C eine farbige Linie erscheint.
  • Wird eine farbige Linie im Testlinienbereich T sichtbar, ist der Test positiv. Dies ist ein Hinweis auf eine aktive Infektion. Eine medizinische PCR-Labortestung wird dringend empfohlen.
  • Ist keine Linie im Testlinienbereich T sichtbar, ist der Test negativ. Negative Ergebnisse schließen eine Infektion mit SARS-CoV-2 nicht aus und sollten nicht die einzige Grundlage für Behandlungsmaßnahmen sein.
  • Bitte beachten Sie die Packungsbeilage.