Standort:
TECH-MASTERS GermanyStandort wird geändert
  • TECH-MASTERS Austria
  • TECH-MASTERS Germany
  • TECH-MASTERS Czech
  • TECH-MASTERS Poland
  • TECH-MASTERS Slovakia
  • TECH-MASTERS Hungary
  • TECH-MASTERS Romania
  • TECH-MASTERS Croatia
  • TECH-MASTERS Slovenia
  • TECH-MASTERS Italia
  • TECH-MASTERS Group

PUR Foam Bond

PUR FOAM BOND ist ein Premium Polyurethan-Schaumklebstoff zur Befestigung von Dämmplatten auf Polysterolbasis (EPS, XPS), PUR, PIR und Penolharzschaumplatten, unter anderm für die Bereiche Dach, Fassade, Fundamente, Perimeter und Keller. PUR FOAM BOND verklebt die üblichen Baumaterialien wie Beton, Bitumenbeschichtung, Gips, Holz, Styropor, Putz, Mauerwerk, Metall, PVC und Faserzement. PUR FOAM BOND kann außerdem zum Isolieren und Abdichten von Schachtrinnen, Rohren, Mauerdurchbrüchen und zum Einschäumen von Elektroinstallationen verwednet werden. PUR FOAM BOND ist formfüllend, ohne Dehnungen und Aushärtedruck zu erzeugen und besitzt eine hervorragende Haftzugfestigkeit und Anfangshaftung.PUR FOAM BOND weist eine geringe Nachexpansion auf und verhindert Bauteilverformung und die Bildung von Hohlräumen. PUR FOAM BOND besitzt sehr gute Wärmedämmeigenschaften und Schallisolation, härtet schnell aus, ist Alterungsstabil und besonders feuchtigkeits- und chemikalienbeständig. PUR FOAM BOND ist wegen seiner sehr guten Schaumausbeute wirtschaftlich im Gebrauch. Mit bauaufsichtlicher Zulassung (DIBt) zur Verklebung in Wärmedämmverbundsystemen geeignet. PUR FOAM BOND ist sehr emissionsarm (EC1), CE-zertifiziert und B2-brandklassifiziert.

  • Zur Befestigung von gängigen Dämmplatten auf Polysterolbasis (EPS, XPS), PUR, PIR, Phenolharzschaumplatten 
  • Für die Bereiche Dach, Fassade, Fundamente, Perimeter und Keller
  • Verkleben von üblichen Baumaterialien wie Beton, Bitumenbeschichtung, Gips, Holz, Styropor, Putz, Mauerwerk, Metall, PVC, Putz und Faserzement
  • Isolieren und Abdichten von Schachtrinnen, Rohren, Mauerdurchbrüchen
  • Geeignet für das Einschäumen von Elektroinstallationen 
  • Formfüllend, ohne Dehnung und Aushärtedruck
  • Hervorragende Haftzugfestigkeit und Anfangshaftung
  • Geringe Nachexpansion verhindert die Bildung von Hohlräumen und Bauteilverformung
  • Sehr gute Wärmedämmeigenschaften und Schallisolation
  • Verringerung der Auswirkungen von Wärmebrücken
  • Schnelle Aushärtung
  • Alterungsbeständig
  • Hohe Feuchtigkeits- und Chemikalienbeständigkeit
  • Sehr gute Schaumausbeute - wirtschaftlich im Gebrauch
  • Mit bauaufsichtlicher Zulassung (DIBt) zur Verklebung von Wärmedämmverbundsystemen
  • Feuerwiderstand - Brandklasse: B2 nach DIN 4102-1
  • CE-zertifiziert
  • EMI-Code EC1 (sehr emissionsarm)
ArtikelnummerArtikelnameInhalt
T670601PUR Foam Bond750ml
T670701PUR Foam Cleaner500ml
T670801PUR Gun Foam750ml

» Zum Shop
  • Technische Daten
  • Anwendung und Gebrauch
  • Downloads

Form: 1K-Polyurethan, Aerosol
Siedepunkt bei atmosphärischem Druck: -12°C
Dampfdruck (bei 50°C): < 300000Pa (300kPa)
Dichte (bei 20°C): 929 kg/m³
Selbstentzündungstemperatur: 460°C
Klebfrei nach (TM 1014): 5min
Temperaturbeständigkeit des verfestigten Schaumklebers (interner Prozess): -50°C - +90°C
Dimensionsstabilität (WGM103): < 1 %
Nachdehnung (8mm Fuge): 1,2mm
Brandklasse ausgehärteter Schaum (DIN 4102-1): B2

Scherfestigkeit (8 mm): > 47 kPa
Haftfestigkeit (8mm): 0,12MPa
Haftfestigkeit (8mm, bei +5°C Temperatur): 0,10MPa
Haftfestigkeit (8mm, bei -5°C Temperatur): 0,08MPa
Scherfestigkeit im Mauerwerk: > 0,43 MPa
Druckfestigkeit im Mauerwerk: > 2,6 MPa
Wärmeleitfähigkeit (TM 1020): 0,034W/(m*K)
Haltbarkeit: 12 Monate in ungeöffneter Verpackung
Lagerung: Kühl und trocken bei Temperaturen zwischen 5°C und 30°C. Die Schaumdosen dürfen nicht bei Temperaturen über +50 °C, in der Nähe von Wärmequellen oder in direktem Sonnenlicht gelagert werden. Vertikal lagern und transportieren.

  • ANWENDUNG:
  • Dose vor Gebrauch sehr gut schütteln 
  • Beste Ergebnisse bei einer Dosentemperatur von +20°C (die Dosentemperatur ggf. mit Hilfe eines Wasserbades auf die nötige Temperatur bringen)
  • Staub, lose Partikel und Fett von der Oberfläche entfernen
  • Trockene Oberflächen befeuchten, um bessere Ergebnisse zu erzielen
  • Angrenzende Flächen mit Papier, Folie oder anderem geeigneten Material schützen
  • Die PU-Montageschaumdose senkrecht halten und vorsichtig an die Pistole schrauben (Nicht verkanten oder überdrehen)
  • Achtung: Nicht auf Personen richten
  • Der PU-Montageschaum kann nun in Arbeitsposition ausgebracht werden
  • Die hohe Schaumausbeute ermöglicht eine Flächenverklebung pro Dose bis zu 13 m²
  • PUR FOAM BOND zuert auf dei Ränder der Dämmplatte und nachfolhgend in W-Form in Innenbereich auftragen
  • Der Schaumausstoß kann über die Verstlleinheit der Pistole reguliert werden
  • Reinigung: Die Außen- und Innenreinigung der Pistole, Oberflächen- und die Dosenadapterreinigung kann mit PUR FOAM CLEANER erfolgen
  • Ausgehärtete PU-Schaumreste mechanisch entfernen.
  • Beschränkungen: Der Schaum haftet nicht auf Teflon-, Polyethylen- und Silikonoberflächen
  • Ausgehärteter Schaum ist empfindlich gegenüber UV-Licht und direkter Sonneneinstrahlung
  • Auf persönliche Schutzausrüstung achten

PUR Foam Bond

PUR FOAM BOND ist ein Premium Polyurethan-Schaumklebstoff zur Befestigung von Dämmplatten auf Polysterolbasis (EPS, XPS), PUR, PIR und Penolharzschaumplatten, unter anderm für die Bereiche Dach, Fassade, Fundamente, Perimeter und Keller. PUR FOAM BOND verklebt die üblichen Baumaterialien wie Beton, Bitumenbeschichtung, Gips, Holz, Styropor, Putz, Mauerwerk, Metall, PVC und Faserzement. PUR FOAM BOND kann außerdem zum Isolieren und Abdichten von Schachtrinnen, Rohren, Mauerdurchbrüchen und zum Einschäumen von Elektroinstallationen verwednet werden. PUR FOAM BOND ist formfüllend, ohne Dehnungen und Aushärtedruck zu erzeugen und besitzt eine hervorragende Haftzugfestigkeit und Anfangshaftung.PUR FOAM BOND weist eine geringe Nachexpansion auf und verhindert Bauteilverformung und die Bildung von Hohlräumen. PUR FOAM BOND besitzt sehr gute Wärmedämmeigenschaften und Schallisolation, härtet schnell aus, ist Alterungsstabil und besonders feuchtigkeits- und chemikalienbeständig. PUR FOAM BOND ist wegen seiner sehr guten Schaumausbeute wirtschaftlich im Gebrauch. Mit bauaufsichtlicher Zulassung (DIBt) zur Verklebung in Wärmedämmverbundsystemen geeignet. PUR FOAM BOND ist sehr emissionsarm (EC1), CE-zertifiziert und B2-brandklassifiziert.

  • Zur Befestigung von gängigen Dämmplatten auf Polysterolbasis (EPS, XPS), PUR, PIR, Phenolharzschaumplatten 
  • Für die Bereiche Dach, Fassade, Fundamente, Perimeter und Keller
  • Verkleben von üblichen Baumaterialien wie Beton, Bitumenbeschichtung, Gips, Holz, Styropor, Putz, Mauerwerk, Metall, PVC, Putz und Faserzement
  • Isolieren und Abdichten von Schachtrinnen, Rohren, Mauerdurchbrüchen
  • Geeignet für das Einschäumen von Elektroinstallationen 
  • Formfüllend, ohne Dehnung und Aushärtedruck
  • Hervorragende Haftzugfestigkeit und Anfangshaftung
  • Geringe Nachexpansion verhindert die Bildung von Hohlräumen und Bauteilverformung
  • Sehr gute Wärmedämmeigenschaften und Schallisolation
  • Verringerung der Auswirkungen von Wärmebrücken
  • Schnelle Aushärtung
  • Alterungsbeständig
  • Hohe Feuchtigkeits- und Chemikalienbeständigkeit
  • Sehr gute Schaumausbeute - wirtschaftlich im Gebrauch
  • Mit bauaufsichtlicher Zulassung (DIBt) zur Verklebung von Wärmedämmverbundsystemen
  • Feuerwiderstand - Brandklasse: B2 nach DIN 4102-1
  • CE-zertifiziert
  • EMI-Code EC1 (sehr emissionsarm)
ArtikelnummerArtikelnameInhalt
T670601PUR Foam Bond750ml
T670701PUR Foam Cleaner500ml
T670801PUR Gun Foam750ml

» Zum Shop
  • Technische Daten
  • Anwendung und Gebrauch
  • Downloads

Form: 1K-Polyurethan, Aerosol
Siedepunkt bei atmosphärischem Druck: -12°C
Dampfdruck (bei 50°C): < 300000Pa (300kPa)
Dichte (bei 20°C): 929 kg/m³
Selbstentzündungstemperatur: 460°C
Klebfrei nach (TM 1014): 5min
Temperaturbeständigkeit des verfestigten Schaumklebers (interner Prozess): -50°C - +90°C
Dimensionsstabilität (WGM103): < 1 %
Nachdehnung (8mm Fuge): 1,2mm
Brandklasse ausgehärteter Schaum (DIN 4102-1): B2

Scherfestigkeit (8 mm): > 47 kPa
Haftfestigkeit (8mm): 0,12MPa
Haftfestigkeit (8mm, bei +5°C Temperatur): 0,10MPa
Haftfestigkeit (8mm, bei -5°C Temperatur): 0,08MPa
Scherfestigkeit im Mauerwerk: > 0,43 MPa
Druckfestigkeit im Mauerwerk: > 2,6 MPa
Wärmeleitfähigkeit (TM 1020): 0,034W/(m*K)
Haltbarkeit: 12 Monate in ungeöffneter Verpackung
Lagerung: Kühl und trocken bei Temperaturen zwischen 5°C und 30°C. Die Schaumdosen dürfen nicht bei Temperaturen über +50 °C, in der Nähe von Wärmequellen oder in direktem Sonnenlicht gelagert werden. Vertikal lagern und transportieren.

  • ANWENDUNG:
  • Dose vor Gebrauch sehr gut schütteln 
  • Beste Ergebnisse bei einer Dosentemperatur von +20°C (die Dosentemperatur ggf. mit Hilfe eines Wasserbades auf die nötige Temperatur bringen)
  • Staub, lose Partikel und Fett von der Oberfläche entfernen
  • Trockene Oberflächen befeuchten, um bessere Ergebnisse zu erzielen
  • Angrenzende Flächen mit Papier, Folie oder anderem geeigneten Material schützen
  • Die PU-Montageschaumdose senkrecht halten und vorsichtig an die Pistole schrauben (Nicht verkanten oder überdrehen)
  • Achtung: Nicht auf Personen richten
  • Der PU-Montageschaum kann nun in Arbeitsposition ausgebracht werden
  • Die hohe Schaumausbeute ermöglicht eine Flächenverklebung pro Dose bis zu 13 m²
  • PUR FOAM BOND zuert auf dei Ränder der Dämmplatte und nachfolhgend in W-Form in Innenbereich auftragen
  • Der Schaumausstoß kann über die Verstlleinheit der Pistole reguliert werden
  • Reinigung: Die Außen- und Innenreinigung der Pistole, Oberflächen- und die Dosenadapterreinigung kann mit PUR FOAM CLEANER erfolgen
  • Ausgehärtete PU-Schaumreste mechanisch entfernen.
  • Beschränkungen: Der Schaum haftet nicht auf Teflon-, Polyethylen- und Silikonoberflächen
  • Ausgehärteter Schaum ist empfindlich gegenüber UV-Licht und direkter Sonneneinstrahlung
  • Auf persönliche Schutzausrüstung achten