Standort:
TECH-MASTERS GermanyStandort wird geändert
  • TECH-MASTERS Austria
  • TECH-MASTERS Germany
  • TECH-MASTERS Czech
  • TECH-MASTERS Poland
  • TECH-MASTERS Slovakia
  • TECH-MASTERS Hungary
  • TECH-MASTERS Romania
  • TECH-MASTERS Croatia
  • TECH-MASTERS Slovenia
  • TECH-MASTERS Italia
  • TECH-MASTERS Group

Al-Fix Aktivator

AL-FIX AKTIVATOR ist eine perfekte Ergänzung für Verklebungen mit Al-Fix Sekundenkleber auf Basis von Cyanacrylat.
AL-FIX AKTIVATOR lüftet schnell ab und verstärkt die Haftung.
AL-FIX AKTIVATOR verkürzt die Aushärtungszeit und wird besonders auch auf porösem Material, beispielsweise Holz empfohlen.
AL-FIX AKTIVATOR unterstützt außerdem bei großer Klebefläche und Spaltüberbrückung.
AL-FIX AKTIVATOR ist unempfindlich gegen Lösungsmittel, Öle, Benzole, Temperaturschwankungen und Witterungseinflüsse.
AL-FIX AKTIVATOR ist besonders für Al-Fix und AL-Fix Flexible geeignet.

  • Beschleunigt die Aushärtungszeit von Cyanacrylat-Klebstoffen
  • Verstärkt die Haftung
  • Empfohlen für schwer zu verklebende offenporige Materialien (z.B. Holz)
  • Für große Klebeflächen und Klebespalten geeignet
  • Beständig gegen Lösungsmittel, Öle und Benzole
  • Geeignet für Al-Fix und Al-Fix Flexible 
ArtikelnummerArtikelnameInhalt
N501104Al-Fix Aktivator200ml

» Zum Shop
  • Technische Daten
  • Anwendung und Gebrauch
  • Downloads

Form: Aerosol
Farbe: farblos
Entflammbarkeit: extrem entflammbares Aerosol
Löslichkeit: unlöslich in Wasser

Flammpunkt: -40 °C (Treibmittel)
Haltbarkeit: 24 Monate
Lagerung: kühl und trocken

  • ANWENDUNGEN: Al-Fix Klebstoffe bieten eine außergewöhnlich starke Bindung zwischen fast allen Arten von Materialien: ABS, Aluminium, Bakelit, Bronze, Buthyl, Celluloid, Chloropren, Chrom, Delrin, Glas, Kupfer, Naturkautschuk, NBR, Neopren, Nitril, Nylon, Phenol, Polycarbonat, Polystyrol, Porzellan, Hart-PVC, Edelstahl. (Ausnahme: Polyethylen, Polypropylen und Material das Fluor enthält). Bei porösen Materialien wird die Verwendung von Al-Fix Aktivator empfohlen.
  • GEBRAUCH: Die Oberfläche muss staub- und fettfrei sein. Bei schwer zu verklebenden Material wird der Haftvermittler Al-Fix Primer empfohlen. Tragen Sie Al-Fix auf und verbinden Sie die Teile miteinander. Um den Aushärtungsvorgang zu beschleunigen kann Al-Fix Aktivator genutzt werden. Achtung: Bei empfindlichen Oberflächen sollte die Nutzung vorab getestet werden. Al-Fix Aktivator kann ebenso vor dem Klebevorgang angewendet werden. Mit Hilfe von Al-Fix Remover können unerwünschte Rückstände leicht entfernt werden.

Al-Fix Aktivator

AL-FIX AKTIVATOR ist eine perfekte Ergänzung für Verklebungen mit Al-Fix Sekundenkleber auf Basis von Cyanacrylat.
AL-FIX AKTIVATOR lüftet schnell ab und verstärkt die Haftung.
AL-FIX AKTIVATOR verkürzt die Aushärtungszeit und wird besonders auch auf porösem Material, beispielsweise Holz empfohlen.
AL-FIX AKTIVATOR unterstützt außerdem bei großer Klebefläche und Spaltüberbrückung.
AL-FIX AKTIVATOR ist unempfindlich gegen Lösungsmittel, Öle, Benzole, Temperaturschwankungen und Witterungseinflüsse.
AL-FIX AKTIVATOR ist besonders für Al-Fix und AL-Fix Flexible geeignet.

  • Beschleunigt die Aushärtungszeit von Cyanacrylat-Klebstoffen
  • Verstärkt die Haftung
  • Empfohlen für schwer zu verklebende offenporige Materialien (z.B. Holz)
  • Für große Klebeflächen und Klebespalten geeignet
  • Beständig gegen Lösungsmittel, Öle und Benzole
  • Geeignet für Al-Fix und Al-Fix Flexible 
ArtikelnummerArtikelnameInhalt
N501104Al-Fix Aktivator200ml

» Zum Shop
  • Technische Daten
  • Anwendung und Gebrauch
  • Downloads

Form: Aerosol
Farbe: farblos
Entflammbarkeit: extrem entflammbares Aerosol
Löslichkeit: unlöslich in Wasser

Flammpunkt: -40 °C (Treibmittel)
Haltbarkeit: 24 Monate
Lagerung: kühl und trocken

  • ANWENDUNGEN: Al-Fix Klebstoffe bieten eine außergewöhnlich starke Bindung zwischen fast allen Arten von Materialien: ABS, Aluminium, Bakelit, Bronze, Buthyl, Celluloid, Chloropren, Chrom, Delrin, Glas, Kupfer, Naturkautschuk, NBR, Neopren, Nitril, Nylon, Phenol, Polycarbonat, Polystyrol, Porzellan, Hart-PVC, Edelstahl. (Ausnahme: Polyethylen, Polypropylen und Material das Fluor enthält). Bei porösen Materialien wird die Verwendung von Al-Fix Aktivator empfohlen.
  • GEBRAUCH: Die Oberfläche muss staub- und fettfrei sein. Bei schwer zu verklebenden Material wird der Haftvermittler Al-Fix Primer empfohlen. Tragen Sie Al-Fix auf und verbinden Sie die Teile miteinander. Um den Aushärtungsvorgang zu beschleunigen kann Al-Fix Aktivator genutzt werden. Achtung: Bei empfindlichen Oberflächen sollte die Nutzung vorab getestet werden. Al-Fix Aktivator kann ebenso vor dem Klebevorgang angewendet werden. Mit Hilfe von Al-Fix Remover können unerwünschte Rückstände leicht entfernt werden.